Landesparteitag GRÜNE NRW

Jan-Niclas Gesenhues

Vergangenes Wochenende fand, vom 21.-22. August 2021, in der Westfalenhalle in Dortmund ein Landesparteitag der GRÜNEN NRW statt, bei dem auch Jan-Niclas Gesenhues teilgenommen hat. Mitten im Wahlkampf wurden relevante Inhalte und Angebote in den verschiedenen Bereichen der Umweltpolitik, Gesundheitspolitik und im Katastrophenschutz diskutiert. Besonders dringend war es, die aktuelle Lage zu besprechen: die akute Hilfe im Angesicht des unvorstellbaren Leids in Afghanistan.

Es wurden viele weitere Themen diskutiert und Anträge verabschiedet, die nun konkrete Antworten geben. Für die großen Herausforderungen der heutigen Zeit. Auch genau darum geht es bei der Bundestagswahl: Welche Partei gibt überzeugende Antworten? Und wer wurschtelt sich nur ohne Konzept von Krise zu Krise?

Mit konsequenten Test- und Hygienekonzept konnte der Landesparteitag hybrid stattfinden.
Bundesvorsitzender der Grünen: Robert Hobeck

Zum Antrag „Sichern wir unsere Lebensgrundlagen – Natur und Umwelt konsequent schützen“ hat Jan-Niclas Gesenhues eine Rede gehalten. Einmal mehr wurde damit die Grüne Führungsrolle in der Umweltpolitik betont.

Rede von Jan-Niclas Gesenhues zum Antrag „Sichern wir unsere Lebensgrundlagen – Natur und Umwelt konsequent schützen“

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.